12.10.2017 – Basel – Hirscheneck

07:30 treffen wir uns am Proberaum um einzuladen und unseren langen Trip nach Basel anzutreten. Fühlt sich früh an? Ist es auch. Aber wir kommen supergut durch. Nach 10h erreichen wir das Hirscheneck in Basel, laden aus, parkieren irgendwo am Rhein, der hier mal richtig christal-clear ist und soundcheckieren. Fazit: guter sound, fetter sound.
Wärend wir dezent müde noch etwas in der Künstlerwohnung chillen und uns ausruhen, beginnt die erste Band. Dann wir und die Baseler sind zurückhaltend aber mögen uns/anscheinend, nur wie rüber bringen? Eine Zugabe wird schweigend gefordert. Also wirklich jetzt, die Baseler stehen vor der Bühne, sagen nichts, aber warten… Dann irgendwann das mutige Kommentar aus dem Publikum.. “Wir stehen noch hier!” Ok, also spielen wir noch unsere “Ballade” bevor es zur Aftershowparty geht. Stephan geht noch ins “Loch” und steht morgens 07:00 vor verschlossener Hirschgarten-Tür, klingelt sich irgendwie rein, weil Behrang und Andreas fest und tief schlafen. Nachbarn machen ihm auf. Angenehm die Baseler.

Fazit: supernette Location und Crew, viele alte und neue Freunde getroffen, gerne wieder!!

One thought on “12.10.2017 – Basel – Hirscheneck

Leave a Reply